Niederländische Bogenlaufmeisterschaften am 29. September 2012 in Den Haag

Mehr Deutsche Bogenläufer als je zuvor fanden in diesem Jahr den Weg zur offenen Niederländischen Meisterschaft nach Den Haag. So brachten die Teams aus Straßdorf und Werder zahlreiche Medaillen mit in die Heimat. Das Turnier bildete nach den Russichen und Deutschen Meisterschaften den Abschluss der diesjährigen Bogenlaufsaison. Zahlreiche Athleten aus Russland, Estland, den Niederlanden und Deutschland waren eigens angereist - darunter auch vier Starter der Werderaner Bogenschützen. Alle überstanden die Vorrunde und lieferten sich spannende Zweikämpfe in den Finalläufen. Die zwölfjährige Emma errang bei den Mädchen ihrer Altersklasse die Silbermedaille und Silke erkämpfte sich den 4. Platz bei den Frauen. Im Finale der Männer konnte Marco dank fehlerfreien Schießens seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Matthias erreichte Platz 17.

niederlande2012bildtafel

Mehr Informationen zum Thema Bogenlaufen findet ihr hier.